Gelandet: Die richtigen Sprüche

Frisch bei uns gelandet: die besten und garstigsten Dresden-Sprüche für 2012:

# Beim Abriss einer jeden Mauer hilft uns Dwight D. Eisenhower
# Gegen Dresdner Opferzoten helfen letztlich nur Piloten
# Wie gewonnen so zerronnen – 32 Megatonnen
# Die bunte Party geht jetzt weiter – Bomben auf den Gold’nen Reiter
# Die Innenstadt auf einen Schlag – die Airforce macht die Nacht zum Tag
# War‘n die Bomben wieder schneller, schwappt die Suppe aus dem Teller
# Dank an alle Alliierte – an Häusern stand noch jedes vierte.
# Bomben als gerechter Lohn für die Waffenproduktion
# Nazis jammern arg im Keller – Die Airforce war mal wieder schneller
# Dummes deutsches Rumgeheule – Sprengt die Dresdner Opfersäule
# Flying Fortress auf der Reise – Bomben gegen Opferscheiße
# Richtig stressen, richtig toben – Bomben drauf und das von oben!
# Flammenwand, Alarmgeheul – Dresden hat die Hosen voll
# Schutt und Trümmer in den Gassen – darauf heben wir die Tassen
# Was hier richtig Stimmung macht ist die Dresdner Bombennacht
# Alliierte Bomberstaffel – Die Nazis kriegen auf die Waffel
# Zerstört lag da ein jeder Bau und Oma war jetzt Trümmerfrau
# Dresden, Dresden immer wieder, alliierte Friedensflieger


1 Antwort auf „Gelandet: Die richtigen Sprüche“


  1. 1 Haha 03. April 2017 um 18:43 Uhr

    Nur das tote Assifantenschwein
    ist ein gutes linkes Schwein.

    Schluss mit der Vivisektion von Tieren, nehmt Assifantenschweine!

    Linke sind keine Menschen, sondern Kot.

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf − eins =